Von Turku und verpassten Nordlichtern

Hei hei…jetzt folgt nur ein kurzes Update von mir.

Gestern/heute waren wir mit einem ganzen Vaasa-Erasmusstudenten-Bus in Turku zur 25 Jahre Erasmus Geburtstagsparty. Wir sind gestern um 12 Uhr losgefahren und heute morgen um 8 uhr wiedergekommen. Danach schnell zurück nach Hause duschen und natürlich gleich mal wieder zurück in die Uni – 8 Stunden Unterricht versteht sich…aber geschafft ist geschafft und jetzt kann ich auch bald schlafen gehen 😉 .

Zuerst konnten wir uns noch ein bisschen die Stadt in Turku anschauen – die mit Sonnenschein bestimmt viel schöner ausgesehen hätte. Danach gab es ein offizielles Event, das als Begrüßung dienen sollte und danach sind wir dann zur richtigen Party gegangen…und haben sogar noch einen Aufnäher für die Overalls bekommen 😉 . Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe, aber diese Overalls haben alle Studenten hier in Finnland und die werden auch immer schön auf Partys angezogen. An der Farbe des Overalls erkennt man die Uni oder manchmal auch Fakultät der Studenten. Unsere Uni hat die Farbe rot. Dann bekommt man auf Partys oder anderen Events oft spezielle Aufnäher für die Overalls – zum Sammeln sozusagen. Ich habe zwar keinen Overall, aber die Aufnäher sammel ich trotzdem gerne 😉 .

Leider musste ich heute auch eine Enttäuschung erleben. Man konnte in der Nacht anscheinend Nordlichter in Vaasa sehen und ich war nicht da :( Dabei will ich die doch unbedingt sehen!! Hiermit bestell ich also offiziell Nordlichter für Vaasa – ungesehen kommt ihr mir nicht davon 😉 .

Ich hatte ja die Anmeldung für den Stockholm Cruise erwähnt. Und wie erwartet herrschte wirklich kriegsähnlicher Ausnahmezustand, da jeder Karten haben wollte. Wir waren über eine Stunde vorher da, waren eine der ersten und hatten sogar eine Reihe gebildet…schön und gut, da es nachher eh nichts mehr genutzt hat. Denn sobald es mit dem Ticketverkauf losging, war von meiner Reihe keine Spur mehr…Leute sind auf den Tisch hinzugestürmt und haben Listen mit teilweise 18 Namen präsentiert (= 18 Tickets)…ich hatte die Hoffnung dann teilweise schon aufgegeben, aber wir dürfen dabei sein  auf dem “Piratenschiff” =) !! Am Ende haben wir auch eine Liste mit unseren Namen geschrieben, die auf den Tisch zu den anderen tausend Listen geworfen und gehofft…und siehe da, wir waren eine der letzten die Tickets bekommen haben. Nur schade, dass nach solch einem Prinzip die fairen Leute oft leer ausgehen und die Vordrängler gleich Karten bekommen.

Egal worum es hier geht, man muss einfach immer schnell sein. Hoffentlich hält unser Glück an 😉

Comments are closed.